Welches Tonic Water passt am besten zum Gin?

Gin Fizz mit Rosmarin und Birne
16. Dezember 2020
Gin Rezept Minz Gin Rossgoschen Spirituosen Manufaktur
Minzgin
23. Dezember 2020
 
Gin ohne Tonic Water ist zwar trinkbar, aber oftmals nur halb so lecker. Aber welches Tonic ist denn nun das Beste? Die perfekte Antwort gibt es natürlich nicht. Es ist alles eine Frage des Geschmacks.

Ein klassisches Tonic Water enthält viel Chinin und Zitrusnoten geben etwas Frische. Je mehr Chinin ein Tonic enthält, desto bitterer ist Florale und fruchtige Tonic sind meistens recht süß und heben florale und fruchtige Noten im Gin besonders gut hervor. Auch bei wacholderbetonten Gins eignet sich ein florales Tonic, um dem Gin eine komplementäre Note entgegenzusetzen. Dry Tonic Water enthält verhältnismäßig wenig Chinin und auch wenig Zucker, sodass der Geschmack sehr mild und weniger süß ist. Man sollte es am besten mit zurückhaltenden Gins mischen, da die sanften Aromen nicht vom Tonic verdrängt werden. Bei würzigem Tonic Water rücken die klassischen Bitter- und Zitrusnoten in den Hintergrund. Der Star im würzigen Tonic ist die Kräuternote.

Ginfo

Du wolltest schon immer wissen: Wann entstand der Gin? Kommt London Dry Gin immer aus London? Was gehört zu einer perfekten Hausbar? Dann schau rein in unsere Ginfo, das Gin Nerd Wissen.

Rezepte mit und ohne Tonic Water

Der Gin Basil Smash ist der beliebteste Frühlings-Drink unserer Community. Wir haben euch alle Rezepte zusammengestellt: Alle Rossgoschen Gin Frühling Rezepte. Wir haben aber auch Rezepte für unsere anderen Jahreszeiten, einen Überblich verschaffst du dir hier: Alle Rossgoschen Gin Rezepte

Folg uns auf Instagram!
#gintonic #tonic #tonicwater #gin #rossgoschen #rossgoschengin #nerd #ginfo