Dry Martini
18. Februar 2021
Wie wird Gin hergestellt?
Wie wird Gin hergestellt?
10. März 2021
 
Der Negroni ist ein klassischer Cocktail, der aus Italien stammt. Er zeichnet sich durch einen bitter-süßen Geschmack aus und schmeckt besonders bei wärmeren Temperaturen und im Sommer gut.

Zutaten für den bitter-süßen Cocktail


Zubereitung

Die Zubereitung des Negronis könnte einfacher nicht sein. Als erstes werden in das Rossgoschen Glas einige Eiswürfel gegeben. Danach jeweils 3cl Gin, Wermut und Campari in das Glas gießen. Abschließend mit einem Zestenreißer oder einem scharfen Messer noch etwas Zeste einer Orange abhobeln un den Drink damit garnieren. Viel Erfolg beim nachmixen!

Was sonst noch

Darf es noch ein klassischer Cocktail sein? Der Negroni ist zwar sehr lecker, aber auch der Dry Martini ist sehr beliebt in unserer Community. Alle fruchtigen Rezepte mit Rossgoschen Gin Frühling findest hier: Alle Rossgoschen Gin Frühling Rezepte. Als Frühlingsfan solltest du allerdings die folgenden Cocktails definitiv einmal ausprobieren: Zitronengin & Gin Fizz mit Birne und Rosmarin. Oder möchtest du eine andere Jahreszeit mixen? Hier findest du Rossgoschen Gin Winter Rezepte, wie zum Beispiel Minzgin. Vielleicht sagt dir zur kälteren Jahreszeit ja auch eher der Niedersächsische Kafeelikör zu. Wie wärs beispielsweise mit dem Caférinha?, Rossgoschen Gin Sommer Rezepte, wie zum Beispiel Rosengin oder Rossgoschen Gin Herbst Rezepte, wie zum Beispiel Roasted Pumpkin Gin.

Fragen wie Wie lange ist Gin haltbar? Warum leuchtet Gin Tonic manchmal blau? Welches Tonic Water passt am besten zum Gin? beantworten wir in der Ginfo, das Gin Nerd Wissen.

Folg uns auf Instagram!
#negroni #bittersüß #rossgoschen #lecker #easy #cocktail #gin

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?