Welches Gin Glas ist das Beste?
Welches Ginglas ist das Beste?
23. November 2020
Woher kommt die Kombi Gin und Gurke?
Woher kommt die Kombination aus Gin und Gurke?
7. Dezember 2020
 
Das Cranberry Punsch Rezept ist nicht nur fruchtig würzig, sondern lässt sich auch einfach in eine alkoholfreie Variante umwandeln.

Zutaten

  • 2cl-4cl Rossgoschen Gin Winter (2cl pro Tasse)
  • 200 ml Schweppes Russian Wild Berry
  • Zimtstange
  • Gurke als Tannenbaumdeko

Wer es etwas etwas komplexer mag kann noch folgende Zutaten dazu geben:

  • etwas Cranberrysaft
  • Weihnachtsgewürze nach Wahl


Zubereitung

Für die einfache, aber dennoch sehr leckere Variante braucht ihr lediglich den Schweppes Russian Wild Berry mit einer Stange Zimt in einem Topf erhitzen. Die erhitzte Flüssigkeit nun nur noch in eine Tasse füllen, einen Schuss Gin hinzufügen und dekorieren.
Für die etwas komplexere Variante erhitzt ihr den Schweppes Russian Wild Berry mit den weihnachtlichen Gewürzen eurer Wahl (wir empfehlen besonders Sternanis, Nelken und Kardamom) und einem kleinen Schuss Cranberrysaft. Die erhitzte Flüssigkeit nun nur noch in eine Tasse füllen, einen Schuss Gin hinzufügen und dekorieren.

Was sonst noch

Der Cranberry Punch ist sehr lecker, aber auch der Dark Berry Gin ist sehr beliebt in unserer Community. Alle Rezepte mit Rossgoschen Gin Winter findest hier: Alle Rossgoschen Gin Winter Rezepte. Oder möchtest du eine andere Jahreszeit mixen? Hier findest du Rossgoschen Gin Frühling Rezepte, wie zum Beispiel Gin Basil Smash, Rossgoschen Gin Sommer Rezepte, wie zum Beispiel Rosengin oder Rossgoschen Gin Herbst Rezepte, wie zum Beispiel Sicilian Gimlet.

Fragen wie Wann entstand der Gin? Kommt London Dry Gin immer aus London? Was gehört zu einer perfekten Hausbar? beantworten wir in der Ginfo, das Gin Nerd Wissen.

Folg uns auf Instagram!
#gin #wintergin #punsch #cranberrypunsch #hannover #rezepte #cocktails

Anmelden

Passwort vergessen?

Ein Kundenkonto eröffnen?